LEGACON

Beratung der Lebensmittel- und Ernährungswirtschaft

Auf dem Gebiet der Lebensmittelwirtschaft berät LEGACON Rechtsberatung Unternehmen aus den Bereichen Lebensmittelerzeugung, Lebensmittelhandel, Lebensmittelhandwerk, Bäckereien sowie Gastronomie. Hinzu kommen Unternehmen aus den Bereichen slow food, regionale Vermarktung von Lebensmitteln, Bio-Lebensmittel, vegetarische/ vegane Lebensmittel.

Die Lebensmittel- und Ernährungswirtschaft

Die Lebensmittelbranche umfasst alle Wirtschaftsbereiche, die mit der Produktion und der Verarbeitung von sowie dem Handel mit Lebensmitteln befasst sind. Diese auch als Agribusiness bzw. Agrobusiness bezeichnete Branche zählt mit zu den wichtigsten Wirtschaftszweigen in Deutschland und erwirtschaftet einen Umsatz von weit über 100 Milliarden Euro bei einer Beschäftigtenzahl von etwa 5 Millionen Menschen.

Dabei müssen die in der Lebensmittelbranche tätigen Unternehmen unterschiedlichsten Anforderungen genügen, die sich aus nationalen und europarechtlichen Vorschriften ergeben. Beispielhaft seien hier etwa die Normierungen zur Lebensmittelhygiene genannt. Hierbei spielen u.a. auch die stofflichen, also chemisch-physikalischen, Eigenschaften der Lebensmittel eine Rolle.

Daneben sind aber auch die rechtlichen Vorgaben hinsichtlich der korrekten und umfassenden Information der Verbraucher zu beachten. So ergeben sich aktuell vielerlei Anforderungen aus der sog. Lebensmittelinformationsverordnung (LMIV) – so die Allergenkennzeichnung und die Nährwertkennzeichnung. Auch aufgrund der stetig steigenden Anforderungen der Verbraucher an die Lebensmittelwirtschaft ist deswegen – nur als ein Bespiel neben vielen anderen – die Etablierung eines korrekten Allergenmanagements von außerordentlicher Bedeutung.

Beratungsansatz

Angesichts dieser enormen Anzahl von rechtlicher Anforderungen, denen die Akteure der Ernährungs- und Lebensmittelbranche unterworfen sind, verfolgt LEGACON Rechtsberatung einen ganzheitlichen und interdisziplinären Beratungsansatz.

LEGACON Rechtsberatung arbeitet daher im Rahmen der Beratung eng mit einem qualifizierten Team von Experten und Praktikern der Lebensmittelbranche zusammen, wodurch eine in hohem Maße zielgerichtete, interessengerechte und serviceorientierte Beratung der Lebensmittelwirtschaft gewährleistet wird.