LEGACON

Beratung der Baustoffbranche

Auf dem Gebiet der Baustoffbranche berät LEGACON Rechtsberatung sowohl Unternehmen der Baustoffherstellung als auch des Baustoffhandels. Hierzu gehören in erster Linie die Bereiche Beton, Transportbeton / Spezialbetone, Zementestrich / Calciumsulfatestrich, Betonwaren / Betonfertigteile, Mauermörtel / Putzmörtel, Kies / Sand / Splitt, Natursteine, Betonsteine und Asphalt / Bitumen.

Die Baustoffbranche

Die Baustoffbranche unterteilt sich in die Bereiche Baustoffindustrie und Baustoffhandel und ist geprägt von einer strukturellen Mischung aus sowohl kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch international tätigen Großunternehmen. Angesichts der sich wandelnden Anforderungen und Rahmenbedingungen des Baugeschehens (Nachhaltigkeit, Ökologie, Energieeffizienz, möglichst kurze Bauzeiten etc.) werden von der Baustoffindustrie neue innovative Baustoffe und Systemlösungen entwickelt. Hieraus ergeben sich sowohl für die Baustoffindustrie selbst, aber auch für den Baustoffhandel, vielfältige Beratungs- und Informationspflichten – mit entsprechenden Haftungsrisiken.

Technische Materie

Der Herstellung, Anwendung und Verarbeitung der verschiedenen Baustoffe liegen zunehmend komplexer werdende technische Normen und Regelwerke zugrunde. So muss ein vertragsgerechter Baustoff nicht nur den allgemein anerkannten Regeln der Technik entsprechen, sondern auch die Anforderungen der bauaufsichtlich eingeführten technischen Baubestimmungen erfüllen. Daher müssen die Akteure der Baustoffherstellung und des Baustoffhandels über weitreichende und vertiefte Kenntnisse der einschlägigen technischen Normen und Regelwerke verfügen und dabei auch immer mit der bautechnischen Entwicklung Schritt halten.

Beratungsansatz

Aufgrund dieser komplexen technischen Rahmenbedingungen verfolgt LEGACON Rechtsberatung einen ganzheitlichen und interdisziplinären Beratungsansatz.

So verfügt LEGACON Rechtsberatung nicht nur über eigenes branchen- und fachtechnisches Know-how, sondern wird darüber hinaus auch von einem spezialisierten Team von qualifizierten Experten der verschiedenen technischen Spezialgebiete unterstützt. Auf diese Weise wird eine in hohem Maße zielgerichtete, interessengerechte und serviceorientierte Beratung gewährleistet.